Biber Herrmann Folk & Blues

Veranstaltung war am Donnerstag, 22. September 2011

Biber Herrmann muss man nicht mehr vorstellen – hier in der Region ist er bekannt wie ein bunter Hund. Er gehört zur Créme der Singer/Songwriter und Gitarristen, wenn man von akustischem Folk & Blues spricht. In Konzerten erlebt man Biber Herrmann als charmanten und eloquenten Songpoeten, der - entgegen dem geschliffenen Zeitgeist - mit viel Tiefgang und berührender Musikalität direkt auf die Seele seiner Zuhörer zusteuert - dies eng verwoben mit seiner virtuos gespielten Gitarre, die einmal in Sphären verharrt, um im nächsten Moment wieder in einen schweißtreibenden, hypnotischen Rhythmus zu verfallen. Fernab jeglicher Klischees intoniert Biber einen intensiven und glaubwürdigen Blues, bei dem die Zeit still zu stehen scheint.

Seine aktuelle „Love & Good Reasons -Tour“ führte ihn einmal mehr in seine Heimat, den Rheingau. Es wurde einmal mehr deutlich, warum seine Zuhörer sich in einen Gefühlskosmos versetzt fühlen, wenn sie seiner Musik lauschen. Mit rauchiger Stimme drang er tief ein in die verborgenen Winkel, sang von Liebe, Leidenschaft, Leid, Glück und vom unbedingten Drang, seinen eigenen Träumen und Visionen zu folgen.

Veranstaltung war am Donnerstag, den 22. September 2011, 20 Uhr