Colin Wilkie - Urvater der deutschen Liedermacher.

Die Songwriterlegende Colin Wilkie, gebürtiger Londoner, aber bereits seit Jahrzehnten in Deutschland sesshaft, hat die europäische Liedermacherszene nachhaltiger als jeder andere geprägt. Er ist ein Spaßvogel und glänzender Entertainer mit Witz und Humor.

Colin ist ein liebenswerter Kauz voller Schnurren und Anekdoten, die er live auf der Bühne zwischen seinen Liedern zum Besten gibt. Er steckt voller Späße und Clownerie, und ständig blinzelt der Schalk aus dem Hemdkragen. Eine Band braucht der Folksänger und Fingerpicker aus London nicht, um zu unterhalten. Im Konzert erlebt man Entertainment pur, verwoben mit gefühlvollen Songs, die ein Könner geschrieben hat. Wilkie schrieb englische Texte für Werner Lämmerhirt, Konstantin Wecker, Pe Werner und andere und verfasste viele Lieder, die von anderen Sängern übernommen wurden. Nicht ohne Grund haben namhafte Liedermacher wie Hannes Wader manche seiner Lieder ins Deutsche übertragen.