Weinfachforum: Erste Gewächse

Veranstaltung war am Sa., 12. Dez. 2009

Um die absoluten Top-Weine ging es in diesem Weinfachforum: um die Ersten Gewächse. Eine fachlich geführte Exklusiv-Verkostung mit Heike Schäfer.

Der Begriff Erstes Gewächs wird ausschließlich im Rheingau verwendet für Weine aus den Ersten Lagen. Die regionale Exklusivität des Begriffs hat historische Gründe.

Im Rheingau trat das Erste Gewächs erstmals mit dem Jahrgang 1999 die Nachfolge der Wein-CHARTA (seit 1984) an. Dort dürfen nur die beiden Rebsorten Riesling und Blauer Spätburgunder als „Erstes Gewächs“ vermarktet werden. Das frühe Engagement im Rheingau führte dazu, dass dies das einzige Weinbaugebiet ist, in dem die Qualitätsstandards gesetzlich geregelt sind. Diese frühe gesetzliche Regelung hatte die Folge, dass der Begriff Erstes Gewächs in anderen Weinbauregionen nicht verwendet werden darf. Dort wird die Bezeichnung Großes Gewächs verwendet. Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) möchte diese irritierenden Begriffe und die ihr zugrunde liegenden Qualitätsstandards bis 2015 vereinheitlichen.

Veranstaltung war am Sa., 12. Dez. 2009